Die nächsten Bauchschritte wurden durch geführt:

 

 

Nach dem die Geländearbeiten durchgetrocknet waren, wurden die Felsen

farblich angelegt. Hierzu verwendete ich wieder einfache Abtönfarben

(weis und schwarz) aus dem Baumarkt.

 

Die restliche Geländefläche erhielt einen bräunlichen Farbanstrich.  In die sehr satt

und gerade aufgetragene Farbe streute ich sofort etwas Sand ein. Auch

an einigen Uferbereichen verteilte ich etwas Sand. Diesen fixierte

ich mit dem Sprühkleber der Modellbaum-Manufaktur Grünig.

 

 Wieder wurde für 1 Tag eine Ruhepause eingelegt, damit alles richtig trocknen konnte.

  Als nächster Schritt  erfolgte die Begrünung. Hierzu verwendete ich wieder die mir bereits

bestens vertraute und bekannte  Wiesengrasmatte von Heki  und einzelne Grasbüschel.

 

 

Einen ausführlichen Überblick über den Baustand gibt es hier:

 


TopLinks-Modellbahn Liste auf Online-Modellbahn.de
Modelleisenbahn Top 150
mobablog.INFO - Zeigen Sie Ihre Modellbahn!


 

Wenn Ihr bei Euch einen Link zu meiner Seite setzen möchtet,  dann verwendet bitte eines der nebenstehenden Logos und verlinkt es mit: http://www.appenfluhertal.com



 

Seite wurde im Jahr 2016 erstellt!

Letztes update 17.08.2017